Gerstetten Info: 
Das Albdrachenfest Gerstetten findet auf dem Flugplatz Gerstetten statt. Es ist ein Familien-Drachenfest mit einem moderierten  Aktionsfeld bzw. Vorführfeld für aktive Drachensportler.

Wer einfach nur fliegen möchte hat ausreichend Fläche neber dem Aktionsfeld, auf der Zweileiner- oder Buggywiese.
Das Aktionsfeld (ca. 80x100m) befindet sich direkt vor dem Wirtschaftsgebäude und das Lenkdrachenfeld (ca. 100 x 400 m) befindet sich auf der Startbahn und ist durch ein kleines Tal vom Einleinerfeld getrennt. Die Buggywiese (ca. 100 x 500 m) befindet sich am Ende der Grasrollbahn.

Man kann an alle Felder mit dem Fahrzeug heranfahren und auch über Nacht stehen bleiben.
Am Einleinerfeld gibt es für aktive Drachenpiloten 230V in begrenzter Menge (nicht für Heizlüfter, Föhn's, Kaffeemaschinen, Wasserkocher und ähnlich hohe Stromverbraucher geeignet).
Netzkabel mit CEE-Stecker sind Voraussetzung (Adapter dürfen lt. Gesetzgeber seit 2014 nicht mehr verwendet werden).
Voranmeldungen sind nicht machbar. Anreise am Freitag vor dem Drachenfest möglich.

ür die aktiven Drachenpiloten gibt es gegen einen Unkostenbeitrag am Samstag und am Sonntag von 8-10h im Fliegerheim Frühstück.
Ausserdem findet für die Aktiven am Samstag nach dem Nachtflug eine Party mit Livemusik im Fliegerheim statt.

Bitte beachtet auch das Programm und die Uhrzeiten mit den festen Punkten (Gruppenbild, Nachtflugbriefing, Rokkakukampf, ....) und unterstützt uns dabei!

Bei weiteren Fragen bitte eine eMail schicken.


Der Flugsportverein Gerstetten Homepage Flugsportverein Gerstetten und wir freuen uns auf Euch und Euer Mitwirken am Albdrachenfest Gerstetten.

Zurück